FIND ME ON INSTAGRAM

Facebook
Instagram
Image Alt

About Stefany Weddings

Freie Trauungen in Nürnberg und Umgebung, Freier Trauredner, Hochzeit Nürnberg, Heiraten in Nürnberg

Steffen Price-Stefany

Freier Trauredner

Mein Name ist Steffen Price-Stefany und ich bin die Person die hinter Stefany.Weddings steckt. Ich möchte euch hier einen kleinen Einblick geben, wie ich dazu kam mich als freier Trauredner selbstständig zu machen. Begonnen hat alles mit meiner ganz persönlichen Traumhochzeit:

Mein Antrag

Als ich noch mitten im Studium der Sozialen Arbeit steckte und mir gerade eine Auszeit mit meinem Partner in der Karibik gönnte, (kann man ja mal machen ;-)) fragte mich dieser die Frage aller Fragen: “Steffen Stefany will you marry me?” Anstatt des romantischen “Yes I do” stand ich mit offenem Mund und wässrigen Augen vor ihm und war wie erstarrt vor Freude! Letztendlich brachte ich ein “JA” dann doch über die Lippen und unsere Reise auf dem Weg zu unserer ganz persönlichen perfekten Hochzeit begann!

 

Zurück im Studium und noch ganz in Trance hatte ich eigentlich nur eins im Kopf – HOCHZEIT! Ich verbrachte Stunden auf Pinterest und Co. und hatte meine/unsere perfekte Hochzeit schon in Gedanken durchgeplant. Es stand jedoch fest, zuerst muss zu Ende studiert werden und erst dann wird geheiratet. Gesagt getan! Ich habe weiter studiert, aber wenn ich nun meine Wahl der Studienschwerpunkte und Module betrachte, hat auch hier unbewusst die Hochzeit ein große Rolle gespielt. So belegte ich nun Fächer wie die Vertiefung von Präsentations- und Moderationskompetenzen, weil ich mir wohl dachte, dass die richtige Kommunikation nicht nur die Basis einer Ehe sondern auch bei der Vorbereitung einer Hochzeit hilfreich sein kann. Außerdem belegte ich den Studienschwerpunk Erwachsenenbildung, in dem es unteranderem um die Planung von Workshops und Events ging. Bei dem Schlagwort „Event“ haben bei mir gleich wieder Hochzeitsglocken geläutet, ich habe also mehr oder weniger unterbewusst schon im Studium den Grundstein zu meiner späteren Entscheidung freier Trauredner zu werden gelegt.

Meine Hochzeit

Auch wir als Paar haben uns für eine freie Trauung entschieden und waren begeistert, wie viele Gestaltungsmöglichkeiten einem diese eröffnet. Nach langer Suche fanden wir eine Freie Traurednerin und unsere Reise in Richtung Hochzeit ging weiter.

Als dann auch das Studium abgeschlossen war, konnte endlich geheiratet werden. Nach monatelanger Planung war unser großer Tag endlich da! Wir hatten eine traumhafte Hochzeit mit all unseren Liebsten über den Dächern von Nürnberg.

After Wedding

Doch für mich wollte das Planen nach der Trauung irgendwie nicht aufhören. In meinem Kopf ging es weiter und weiter und ich analysierte unsere Trauung und die Arbeit der Rednerin und ertappte mich dabei darüber nachzudenken, was ich anders machen würde. Nachdem auch Monate nach der Hochzeit dieses Gefühl nicht nachließ, begann ich eben diese Details der Trauung, an denen ich Optimierungsbedarf sah, zu verschriftlichen. Ich erarbeitete nach und nach ein Konzept, von dem ich dachte das es eine Trauung ermöglich, in der die Wegbegleiter und die engsten Vertrauten des Hochzeitspaars von Anfang bis Ende mit einbezogen sind. Um dieses Konzept zu testen, hab ich all meinen Mut zusammengenommen und schrieb meine erste Traurede. Zuerst nur für Freunde und Bekannte, welche mich dann in meinem Beschluss weiter unterstützten und befürworteten. Und nun schreibe ich diesen Text für meine Homepage als Trauredner.

Genau die Dinge, die ich an unserer Trauung im Nachhinein als verbesserungswürdig empfand, sind nun die Schwerpunkte meiner Arbeit, und unterscheiden mich von anderen freien Rednern. Und auf genau diese mir so wichtigen Punkte möchte ich unter “Why Stefany.Weddings?” genauer eingehen.

Meine Qualifikation

Nachdem ich eine Ausbildung zum Heilerziehungspfleger abgeschlossen hatte und einige Zeit in diesem Feld gearbeitet hatte, wollte ich mein Wissen im Bereich der allgemeinen sozial Beratung und der systemischen Beratung vertiefen, somit entschied ich mich dazu Soziale Arbeit zu studieren. Wie oben bereits erwähnt, legte ich durch meine Wahl der Schwerpunkte im Studium schon den Grundstein für mein Dasein als Trauredner. Ich bin ausgebildet in der Beratung und habe über Jahre Erfahrung im sozialen Bereich mit den verschiedensten Menschen sammeln dürfen. Dies und Fortbildungen im Bereich Präsentation und Moderation verschaffen mir das nötige Knowhow um euch qualitativ hochwertige Trauungen anzubieten. Was mich besonders als Trauredner qualifiziert ist meine Liebe zu Hochzeiten und Liebesgeschichten. Schon immer haben mich diese fasziniert und die Kombination aus Fachwissen und mir, als „hoffnungslosem Romantiker“, qualifizieren mich dazu euch einzigartige freie Trauungen in Nürnberg und Umgebung anzubieten.

 

So viel zu meinem beruflichem Hintergrund bei unserem ersten Treffen könnt ihr mich gerne noch mehr fragen.

Wie ihr seht gibt es aktuell noch kein Video und keine Sprachprobe auf meiner Website. Bis diese online gehen gibt es auf Instagram, in meiner Story immer wieder die Möglichkeit mehr über mich zu erfahren und mich sprechen zu hören. Außerdem treffe ich mich, unter dem Hashtag #nürnbergheiratet, einmal im Monat mit einem/einer HochzeitsdienstleisterIn zum gegenseitigen Interview. Dies bietet euch die Möglichkeit einen Einblick in andere Bereiche der Hochzeitsplanung zu erhalten und die Chance meine Arbeit näher kennenzulernen.